Systemvoraussetzungen

In der unten aufgeführten Tabelle finden Sie die Systemvoraussetzungen zum Betrieb der bereitgestellten virtuellen Maschinen. Die Systemanforderungen für die Installation von XenServer selbst finden Sie im Web unter support.citrix.com sowie xenserver.org

Die Werte in der Spalte Default sind die voreingestellten Werte der VMs beim Import, diese Werte bilden gleichzeitig die Mindestvoraussetzungen. Festplatten- und Arbeitsspeicher der VMs müssen addiert werden um die Gesamtanforderung zu bestimmen.

Hinweis:

Wer mehrere Images hat, oder mehrere Sicherungen der Images vorhalten will sollte beim HDD-Speicherplatz deutlich mehr veranschlagen!

Beispiel:

Drei W7-Images a 30 G. Von jedem Image sollen drei Kopien vorgehalten werden, dann ist man schon bei 270 G benötigtem HDD-Speicher. Dabei ist noch nicht berücksichtigt, dass auch in /home Platz benötigt wird. Dieser Platz ist abhängig von der Anzahl der Benutzer und der Anwendungen. Hier sollte man zwischen 500 G und 1000 G einplanen.

IP VM HDD RAM
Default Empfohlen Default Empfohlen
10.16.1.1 Server 70GB 250GB+ 4GB 8GB+
10.16.1.2 Opsi 50GB 50GB+ 2GB 2GB+
10.16.1.3 Unifi 20GB 20GB 512MB 512MB+
10.16.1.4 XOA 8GB 8GB 1GB 1GB+
10.16.1.5 Chilli 20GB 20GB 512MB 512MB+
10.16.1.254 IPFire 4,5GB 4,5GB+ 256MB 1GB+

Für den Betrieb des Hypervisors (XenServer) sollten ca. 2 bis 5 GB Arbeitsspeicher eingeplant werden. Um nach Anleitung installieren zu können, sollte der Server mit mindestens 2 Netzwerkkarten bestückt sein. Durch VLANs kann der Betrieb aber auch bereits mit nur einer NIC erfolgen, bspw. 10Gbit-Karte an Core-VLAN-Switch.