Das weitere Vorgehen

Nachdem du entschieden hast, ob und wie du eine Virtualisierung einsetzt, beginnst du mit Installation der Virtualisierung nach einer der oben beschriebenen Anforderungen der einzelnen Hypervisoren in dieser Dokumentation.

Virtualisierung mit Proxmox
follow_me2proxmox
Virtualisierung mit XCP-ng
follow_me2xcp-ng
Virtualisierung mit KVM
follow_me2kvm

Alternativ installierst du von Grund auf die Serverbetriebssysteme Ubuntu Server und OPNSense direkt auf der Hardware oder innerhalb deiner Virtualisierungslösung.

Alternative Installationen
follow_me2scratch